Seite 1 von 1
Artikel 1 - 10 von 10

Ein Waschmaschinenschlauch für Ihre alte oder neue Waschmaschine

Egal ob alt oder neu für Ihre Waschmaschine brauchen Sie in jedem Fall einen funktionierenden Schlauch. Bei uns finden Sie, zu diesem Zweck eine große Auswahl an hochwertigen Anschlussschläuchen für die Maschinen von AEG, über Bauknecht bis hin zu Neff. Denn viele Maschinen haben ganz ähnliche Anschlüsse und können mit unseren hochwertigen Druckschläuchen ganz einfach an die Wasserzufuhr angebunden werden.

Der Hochdruck Sicherheitsschlauch mit Edelstahlmantel

Bei uns erhalten Sie den Siemens oder Miele Waschmaschinenschlauch mit einem hochwertigen Edelstahlmantel. Dabei handelt es sich selbstverständlich um den rostfreien Edelstahl 1.4301. Dieser hat ganz spezielle Eigenschaften, die ihn zu einem vorbildlichen Material für die Anwendung im Sanitärbereich macht. So ist das Metall gegenüber Luftfeuchtigkeit, Wasserdampf und Wasser im Allgemeinen sehr unempfindlich. Zudem ist der Stahl Werkstoff austenitisch und säurebeständig. Dies schließt sowohl Speisesäuren als auch schwache organische und anorganische Säuren mit ein.

Wie Sie sehen, macht der geflochtene Mantel aus Edelstahl 1.4301 die Oberfläche sehr beständig gegenüber unterschiedlichsten Einflüssen. Weiterhin bietet das Metall eine robuste Verstärkung für den weichen Innenschlauch. Dank der durchdachten Gestaltung mit Flechtgewebe aus rostfreiem Edelstahl wird der Schlauch druckfest und bleibt dennoch flexibel.

Als Trinkwasserschlauch für die Spülmaschine

Neben der Verwendung als Waschmaschinenschlauch kann der Edelstahlschlauch auch als Spülmaschinenschlauch genutzt werden. Möglich wird dies durch die Trinkwasserzulassung unseres flexiblen Panzerschlauches. Damit diese Zulassung erfolgt, muss der Schlauch zwei Testreihen bestehen. Die Prüfungen erfolgen zum einen nach KTW-A, also durch das Umweltbundesamt und zum anderen nach DVGW Arbeitsblatt W270. Diese Prüfung untersteht dem deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches.

Die Trinkwasserprüfung nach KTW-A

Als Trinkwasserprüfung nach KTW-A wird eine Testreihe bezeichnet, welche sich über einen Zeitraum von bis zu zehn Tagen erstrecken kann. Unterteilt sind die Tests in drei Intervalle. Alle drei finden am Endprodukt statt. Zum einen wird geprüft, ob das Testwasser durch den Transport im Spülmaschinenschlauch ¾ Zoll verändert wird. Dies bezieht sich auf den Geruch, den Geschmack, die Farbe und auch die Klarheit des Wassers. Hinzu kommt die Prüfung über die Abgabe von gebundenen Kohlenstoffen und der Test auf Chlorzehrung, die Abgabe von aromatischen Aminen, Blei und Phenolen.

Zulassung für Trinkwasser nach DVGW Arbeitsblatt W270

Eine Trinkwasserzulassung nach DVGW Arbeitsblatt W270 ist wesentlich langwieriger. Sie erstreckt sich über sechs Monate. Schon nach drei Monaten, in welchen der Spülmaschinenschlauch Edelstahl dauerhaft mit dem Prüfwasser durchströmt wurde, werden erste Proben entnommen. Nach sechs Monaten kann abschließend festgestellt werden, wie es mit Mikroben und Bakterien im Schlauch aussieht. Wird keine Bewuchsbildung festgestellt, so ist der Schlauch für die Spülmaschine nicht gesundheitsschädlich und erhält eine Zulassung für Trinkwasseranwendungen.

Schlauch ¾ Zoll für die Waschmaschine in Sonderanfertigung

Selbstverständlich erhalten Sie auch diesen hochwertigen Flexschlauch ¾ Zoll als Sonderanfertigung. Wenn Sie bei uns einen Spülmaschinenschlauch oder Waschmaschinenschlauch bestellen, dann bieten wir nicht nur Standardlängen in bester Qualität aus Deutschland an. Sie können auch eine Wunschlänge bestellen. Einfach ideal für das Überbrücken von längeren Abständen zum Wasserzulauf. Der Zulaufschlauch ist ebenfalls aus deutscher Produktion und kann mit individuellen Anschlüssen geliefert werden.

Debugger anzeigen