Seite 1 von 8
Artikel 1 - 12 von 94

Panzerschlauch und Flexschlauch - ein eingespieltes Team

Wenn Sie bei uns flexible Panzerschläuche bestellen, dann erfüllen diese natürlich alle Normen der DVGW Zulassung nach W543 und W270. Durch diese beiden Arbeitsblätter werden die Prüfbedingungen festgelegt um eine druckfeste flexible Schlauchleitungen zu erhalten, sowie die Verbreitung von Bakterien auf dem Werkstoff des Innenschlauches für den Trinkwasserbereich, abzuklären.

Die Ansprüche an den Edelstahl Flexschlauch mit Trinkwasserzulassung wurden in den letzten Jahren immer wieder verschärft. Für Sie als Kunde bedeutet dies eine erhöhte Sicherheit beim Einsatz im Bereich von Trinkwasserinstallationen. Ob Sie den Panzer-Flexschlauch in der Industrie, bei der Lebensmittelzubereitung, im Kosmetikbereich, in der Forschung oder im Sanitärbereich verwenden wollen, als Anschlussschlauch für Armaturen und Apparate ist die Zulassung nach KTW-A und DVGW extrem wichtig.

Der flexible Panzerschlauch und seine wichtigsten Merkmale

Als professioneller Anbieter für Panzerschläuche im Onlinebereich möchten wir Ihnen alle Informationen bieten, welche Sie als Heimwerker oder Handwerker für die Auswahl des passenden flexiblen Edelstahlschlauches benötigen. In den verschiedenen Bereichen, ob Sanitärinstallation, Lebensmittelindustrie oder Trinkwasserinstallation, benötigen Sie ganz unterschiedliche Eigenschaften. Bei unseren technischen Daten finden Sie daher alle wichtigen Eckpunkte für Ihre Wahl.

Dies beinhaltet sowohl die Angabe der Nennweite als auch die wichtigsten Daten in Bezug auf mechanische Drücke und Temperatur. Die Art der Anschlüsse und auch der maximale Nenndruck definieren den Anwendungsbereich. Als flexible Schlauchleitung erhalten Sie bei uns den Panzerschlauch DN13, den flexiblen Edelstahlschlauch DN19, den Edelstahl Flexschlauch DN25 aber auch den Panzerschlauch DN32 oder den Panzerschlauch DN40 und den Flexschlauch DN50. Alle diese Schläuche werden in Deutschland hergestellt, was Hochwertigkeit in Hinsicht auf die Anschlüsse und alle anderen Teile der flexiblen Schlauchleitung verspricht. Zudem ist es immer möglich, jeden unserer Schläuche als Schlauch Sonderanfertigung zu bestellen.

Der Panzerschlauch mit Trinkwasserzulassung nach DVGW und KTW-A

Ein wichtiger Punkt bei der Bestellung unserer flexiblen Panzerschläuche ist die Trinkwasserzulassung. Für Sie als Käufer stellt dies ein ganz besonderes Qualitätsmerkmal dar. Garantiert wird diese Qualität durch die DVGW Prüfung. Bei der DVGW handelt es sich um den Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches.

Welchen DVGW Regeln und Prüfmethoden unterliegen unsere Edelstahl Panzerschläuche?

Im Trinkwasserbereich ist es besonders wichtig das Bakterien und Mikroorganismen keine gesundheitlichen Schäden hervorrufen können. Dies könnte beim Waschen der Hände, in der Badewanne oder auch beim Trinken von Leitungswasser geschehen. Ebenso wie bei der Reinigung des Geschirrs in der Spülmaschine. Mit der DVGW W270 Prüfung wird sichergestellt, dass sich Stoffe, welche sich aus dem Innenschlauch lösen könnten, nicht zur Vermehrung dieser gesundheitsschädlichen Bakterien führen. So garantiert die W270 Prüfung mikrobiologische Reinheit.

Eine weitere wichtige Testreihe stellt die Prüfung gemäß KTW-A dar. Dabei handelt es sich um eine Prüfung am Endprodukt, die in drei Abschnitte unterteilt ist. Im Voraus wird der Trinkwasser Panzerschlauch gereinigt, dies geschieht durch Vorwässern und Spülen. Nun können die Tests mit an dem flexiblen Edelstahlschlauch durchgeführt werden. Die gesamte Dauer des Prüfverfahrens erstreckt sich über zehn Tage. Wichtige Faktoren sind hierbei die äußere Beschaffenheit. Dies betrifft die Klarheit, die Färbung, den Geruch und Geschmack sowie weitere äußerlichen Faktoren. Ebenfalls wichtig ist die Abgabe von organisch gebundenen Kohlenstoffen ins Wasser, ebenso wie die Chlorzehrung. Weitere Tests überprüfen ob das Schlauchmaterial Blei, Phenolen, polyzyklischen aromatischen Kohlenstoffen (PAK) und primären aromatischen Aminen (paA) ins Wasser abgibt. Zusätzlich werden auch für den Warm- und Heißwasserbereich bestimmte Testreihen angesetzt.

Debugger anzeigen